Radeln für die Umwelt: Am 17. September 2014 wird in der ufa-Fabrik der Film "Trashed - No Place for Waste" ins Rollen gebracht - und Kunst-Stoffe ist mit dabei.





WAS?

Mit selbsterzeugtem Strom wird am 17. September 2014 von 20 - 22 Uhr kollektiv der Dokumentarfilm "Trashed - No Place for Waste" ins Rollen gebracht. Dazu radeln jeweils zehn Personen, während sich die anderen Zuschauer in ihre Sessel zurücklehnen können.

Gutes Plastik, schlechtes Plastik? In der anschließenden Talkrunde sind Publikum wie Talkgäste eingeladen sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Mit Redebeitrag der Kunst-Stoffe-Mitbegründerin Frauke Hehl.

Ausführliche Informationen findet ihr hier.

 

 

WANN?

17. September 2014

20 - 22 Uhr

 

WO?

ufaFabrik Theatersaal
Viktoriastr. 10 - 18 | 12105 Berlin | U6 Ullsteinstr. | Bus 170, N6, N84

Tickets unter
Tel: 75 50 30
www.ufafabrik.de