Kunst-Stoffe auf dem Saisonauftakt im Natur-Park Südgelände: „Raus aus der Bude – Rein in die Natur“

Eingetragen bei: Nachrichten, Allgemein | 0

Am Ostermontag ist Kunst-Stoffe mit einem Upcycling-Angebot beim Saisonauftakt im Natur-Park Schöneberger Südgelände mit dabei, wenn es heißt: „Raus aus der Bude – Rein in die Natur“. Der Saisonauftakt findet am 2. April in der Zeit von 12h bis 18h statt.

Wir zeigen, wie aus ausgedienten Fahrradschläuchen Stempel werden und ihr könnt es umsetzten. Gleichzeitig könnt ihr euch über Kunst-Stoffe informieren. Außerdem informieren wir über Möglichkeiten, durch die Nutzung von Gebrauchtmaterial Ressourcen zu schonen und Abfall zu vermeiden.

Auch unsere Kooperationspartnerin Ulla Pfund bietet einen Workshops an: aus alltäglichem „Abfall“ wie Eierkartons, Alu & Co. werden frühlingshafte Dekorationen.

Diese Angebote sind kostenfrei und der Eintritt kostet 1,00 € (ab 14 Jahren) – Jahreskarteninhaber 2018 haben freien Eintritt.

Wir freuen uns auf euch und wünschen schöne Feiertage!

Adresse:

Natur-Park Südgelände

Prellerweg 47 – 49
12157 Berlin

Anfahrt

S-Bahnhof Priesterweg (südlicher Ausgang) – S2, S25; Bus 170, X 76, 246


Eingänge

  • Hauptzugang direkt am S-Bhf. Priesterweg, südlicher Ausgang S2, S25 / Bus 170, X76, M76, 246
  • Fußgängerbrücke über die S-Bahngleise vom Hans-Baluschek-Park aus
  • Prellerweg (zwischen den Bahnbrücken)

Weitere Infos über das Frühlingsfest gibt es hier:

https://gruen-berlin.de/veranstaltung/raus-aus-der-bude-rein-die-natur-1