Was wurde aus unserem Material: Die roten Klimakarten

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Vor dem globalen Klimastreik im September 2019 hat Kunst-Stoffe e.V. eine Kreativ Werkstatt zum Thema Klimagerechtigkeit im Materiallager Pankow durchgeführt. Am Wochenende des 14./15.9. wurden aus den Rest- und Gebrauchtmaterialien Schilder, Banner, Kostüme und Dekorationen hergestellt und wir hatten zahlreiche … Weiter

Materialkreisläufe und Archäologie

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Kunst-Stoffe ist Partner des Projekts »ZACK | der Umbaumarkt« der Schlesische 27 – Kunst und Bildung und weiterer Partner. »ZACK« ist kein Baumarkt und kein Museum: Er ist beides zusammen und zugleich etwas Neues. Zahlreiche Trümmerfunde vom Berliner Teufelsberg, die … Weiter

Neue Öffnungszeiten im Materiallager Pankow

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Unser 2006 gegründetes Materiallager in Pankow hat seine Öffnungszeiten geändert: Die neuen Öffnungszeiten sind nun Mittwoch und Freitag, sowie am letzten Sonntag eines Monats von 15-19 Uhr. Ebenfalls kann das Materiallager nach Vereinbarung geöffnet werden. Unsere geretteten Materialien stehen jedem … Weiter

Kunst-Stoffe auf dem Berliner Gute-Tat Marktplatz 2019

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Auf dem 14. Marktplatz für Gute-Taten treffen am 19. November Vertreter*innen von Wirtschaftsunternehmen und gemeinnützigen Organisationen in ungezwungener Atmosphäre zusammen, um sich kennenzulernen und – wenn es passt – Kooperationen abzuschließen. In diesem Jahr findet der 14. Gute-Tat-Marktplatz in Kooperation … Weiter

Wiederverwendung ist Zukunft

Eingetragen bei: Nachrichten, Workshops | 0

Kunst-Stoffe wird als gutes Beispiel im neu eröffneten futurium vorgestellt. In einem kleinen Teilbereich der Ausstellung wird auf unsere Arbeit hingewiesen, zusammen mit einigen anderen Berliner Projekten, die an der Welt von Morgen arbeiten. Insgesamt ist das Konzept des futurium … Weiter

Stoffströme – wo genau setzt Kunst-Stoffe an?

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Während sich früher die gesellschaftspolitischen Diskussionen um erschöpfliche Ressourcen kreisten, spielen heutzutage regenerierbare Ressourcen eine ebenso große Rolle, bereiten aber auch Sorge. Die Forderung nach einer nachhaltigen Entwicklung wird immer lauter. Ressourceneffizienz führt zu einer Verringerung von Umweltbelastungen. Dabei wird … Weiter

Kunst-Stoffe beim Berliner Klimatag

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Beim Berliner Klimatag stellen sich viele Berliner Gruppen und Organisationen vor, die sich für den Klimaschutz einsetzen: Vom Verkehrsbereich über die Bereiche Abfall und Zero Waste bis hin zu den Auswirkungen der Klimakrise auf Gesundheit oder das Ökosystem. Der Klimatag … Weiter