Eröffnung und Betrieb im HdM

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Am 16. September haben wir gemeinsam die Inbetriebnahme des Hauses gefeiert. Zur gut besuchten Eröffnung gab es ein buntes Programm, auch Kunst-Stoffe hat einen Workshop angeboten. Mittlerweile sind wir 17 Pioniere im Haus und decken viele Aspekte im Bereich Kreislaufwirtschaft … Weiter

Videoclip über Kunst-Stoffe im HdM

Veröffentlicht in: Nachrichten, Presse | 0

Der Medienkünstler MASCH (Matthias Schellenberger) hat im Rahmen des Projektes “Berufsreportagen” mit der Medienwerkstatt des Vincentino e.V.  zusammen mit Kindern einen Clip von unserem Materialmarkt im HdM gemacht. Michael von Kunst-Stoffe erklärt im Video das Konzept vom HdM und wie … Weiter

Neue Workshop Formate bei Kunst-Stoffe

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Upcycling Home: Zero Waste Möbel, Lampen, Deko, Textil und Renovierung Mit neuen Workshop-Formaten widmet sich Kunst-Stoffe deinem Zuhause und zeigt praktische Möglichkeiten auf, wie beim Verschönern und Instandhalten der eigenen Vier Wände vorhandene Ressourcen genutzt werden und das Müllaufkommen minimiert … Weiter

Kunst-Stoffe mit Workshop in der NochMall

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Kunst-Stoffe war bei der feierlichen Eröffnung der NochMall, dem Kaufhaus für Gebrauchtwaren der Berliner Stadtreinigung BSR, mit einem Upcycling-Workshop zur Wand- und Papiergestaltung dabei. Es hat viel Spaß gemacht, mit den zahlreichen Besucher*innen über Wiederverwendung und nachhaltige Praxis zu diskutieren. … Weiter

Die 5 R’s von Kunst-Stoffe zur Abfallvermeidung

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Wer sich mit Abfallvermeidung beschäftigt, stößt schnell auf die 5 R’s. Sie sollen einfache Eselsbrücken schaffen, um die Grundbausteine für ein nachhaltiges Leben ohne Müll aufzuzeigen. Mit dem Aufkommen der Zero Waste-Bewegung haben unterschiedliche Akteure ihre eigenen 5 R’s zusammengestellt … Weiter

Textiltechnik: kreative Strategien und Weberei im HdM

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Transformation Station wendet Textiltechniken an, um das Problem des Überkonsums an Bekleidung und Stoffen und das damit einhergehende übermäßige Abfallaufkommen aufzugreifen. Mit kreativen Strategien und unter Einbindung aller Interessierten suchen wir zunächst Bewusstsein für die Situation zu fördern und im … Weiter