Was war 2023 und was wird 2024?

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Jahreswechsel sind immer auch Anlässe, um innezuhalten und zurück zu schauen. Im Jahr 2023 haben wir viel bewirkt, wie die Zahlen aus unserer Wirkungsbilanz zeigen. Kunst-Stoffe hat 6270 Menschen erreicht, 311 kollaborative Reparaturen ermöglicht, 14,5 Tonnen gerettetes Material vermittelt und 1914 Öffnungs- und Workshopstunden angeboten. …Weiter

Filmstart Plastic Fantastic

Veröffentlicht in: Nachrichten, Veranstaltungen | 0

Plastik ist mittlerweile allgegenwärtig – in Flüssen und Meeren, in unserer Luft, im Boden und sogar in unseren Körpern. Es gibt, so sagen Expert*innen, 500-mal mehr Plastikpartikel in den Ozeanen als Sterne in unserer Galaxie. Der neue Film „Plastic Fantastic“ begleitet unterschiedliche Protagonist*innen aus Kunststoff-Industrie, Wissenschaft und Aktivismus und erkundet mit ihnen gefährliche Seiten der Kunststoff-Produktion.
Weiter

Ressourcenschonung in der beruflichen Praxis

Über verschiedene Medien können wir schnell und einfach Informationen über den menschengemachten Klimawandel erhalten. Zu Recht betont wird dabei, dass wir etwas verändern müssen. Wie wir jedoch unser Leben und Arbeiten langfristig verändern können, gesellschaftliche Lösungen finden und persönlich im … Weiter

#Community#Story

Was wäre, wenn die Dokumentation deines Transformationsprozesses dir helfen würde, dein nächstes Projekt zu starten – und die Community inspiriert?  Das ist, was wir erreichen möchten und darum bitten wir euch, uns Fotos von eurer Arbeit mit geretteten Materialien zu schicken. Wie sah das Material aus, wie habt ihr es bearbeitet, was habt ihr daraus gemacht? …Weiter

Kunst- Stoffe beim Zero Waste Future Festival

Veröffentlicht in: Nachrichten, Veranstaltungen | 0

Vom 14. bis 17. November findet das vierte Mal in Folge das Zero Waste Future Festival der BSR statt. Mit Talks, Workshops, Reparaturangeboten, Modenschau etc. unter dem Motto #abfallfreitag soll grenzenlosem Konsum und Ressourcenverschwendung etwas entgegen gesetzt werden. Wir sind natürlich auch vor Ort und steuern drei Programmpunkte bei. …Weiter