Wie geht es der Umwelt in der Krise?

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Im ersten Quartal des Jahres wurde erstmals die Hälfte des Strombedarfs in Deutschland aus erneuerbaren Energien gewonnen. Dabei spielen günstige Wetterbedingungen wie viel Sonne und Wind eine wichtige Rolle, doch auch die besonderen Umstände durch das Coronavirus sind für diese … Weiter

Ökonomische Transformation

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Was passiert eigentlich gerade mit unserer Wirtschaft? Viele Menschen gehen nicht mehr ihrer Erwerbsarbeit nach – und das weltweit. Wirtschaftswissenschaftler*innen gehen davon aus, dass Rohstoffe, Halbzeuge und auch Konsumwaren nicht in der bisherigen Menge verfügbar bleiben, auch wenn viel von … Weiter

Residenz-Programm läuft an

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren für unser gemeinsam mit der Akademie für Suffizienz und dem Projektraum im Grünen Bereich organisiertes Residenz-Programm ist abgeschlossen. Wir freuen uns, dieses Jahr wieder mit drei interessanten Kunstschaffenden zusammen zu arbeiten. Die Teilnehmer*innen sind Agnes Wojtas, … Weiter

Maßnahmen für den Infektionsschutz

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Liebe Gebrauchtmaterial-Nutzer*innen, wir befinden uns mitten in einer Klimakrise – und haben jetzt zusätzlich die Aufgabe, uns vor einer neuartigen Virus-Infektion zu schützen. Auch Kunst-Stoffe bemüht sich, das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus zu minimieren. Darum haben wir ab sofort keinen … Weiter

Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Einrichtungen und Initiativen aus anderen Städten und Ländern. Ende Februar hatten wir Besuch vom Terra Institute aus Südtirol/Italien. Das Terra Institute ist ein Beratungsunternehmen, das durch seine Arbeit zu einem umfassenden Systemwandel in Wirtschaft … Weiter

Umweltpeers

Veröffentlicht in: Nachrichten | 0

Kunst-Stoffe e.V. war beim Treffen der Umweltpeers im Februar mit einem Infotisch und Upcycling-Beispielen vertreten. Die Umweltpeers ist eine Vereinigung verschiedener Akteure wie Stadtteilmütter, Quartiersmanagement, nachhaltigen Initiativen und Organisationen im Stadtteil Neukölln, die sich für ein nachhaltiges Neukölln und niederschwellige … Weiter