Kunst-Stoffe im B-Wa(h)renhaus am Hermannplatz

Nach dem Vorbild von ReTuna in Schweden und 48ertandler in Wien entstehen auch in Berlin mehr Möglichkeiten, in Kaufhäusern Re-Use Waren zu kaufen. In Berlin wird dieses Konzept von der Senatsverwaltung für Verkehr, Klima und Umwelt im Rahmen der Initiative „ReUse Berlin“ vorangetrieben. Das Angebot im Re-Use Store „B-Wa(h)renhaus“ umfasst u.a. Kleidung, Elektrogeräte, Möbel und mehr. …Weiter

TIME LINE – Die Geschichte der Kunststoffe

Neues Bildungsmaterial des Projekts „Perspektiven auf Plastik“ Was sind eigentlich Kunststoffe? Wie wurden sie erfunden? Wie stehen die Beschleunigung des Konsums und der Anstieg der Plastikproduktion in Verbindung? Welche globalen Unterschiede gibt es im Verbrauch und der Belastung durch Plastik? … Weiter

Gemeinsam Zero Waste voranbringen

Unsere BesucherInnen sind immer wieder begeistert, wie übersichtlich die geretteten Materialien in den beiden Materiallagern sortiert und eingeräumt sind. Wir von Kunst-Stoffe wollen durch die „Ordnung der Materialien“ NutzerInnen bestmöglich dabei unterstützen, geeignetes Material zu finden. So funktioniert die Vermittlung … Weiter