Die Offenen Ateliers in Pankow laden ein!

Veröffentlicht in: Nachrichten, Veranstaltungen | 0

Am 11. und 12. Juni findet wieder das Wochenende der Offenen Ateliers in Pankow statt, initiiert von artspring berlin. 320 Künstler*innen laden in ihre Arbeitsräume ein. Mit dabei sind unsere Ateliers auf dem Gelände des Pankower Materialmarktes. Sie stellen Samstag und Sonntag jeweils von 14 – 18 Uhr ihre Werke aus. Ob Kunst aus Keramik oder Holz, Druck oder Malerei, es gibt viel zu bestaunen und auch zu shoppen. …Weiter

Wir kommen zu Euch!

Veröffentlicht in: Nachrichten, Veranstaltungen | 0

Nach dem weitgehenden Stillstand durch Corona gibt es diesen Sommer wieder viele Veranstaltungen und Festivals, also Anlässe, bei denen Menschen gemeinsam etwas erleben! Das freut auch uns sehr, denn solche Anlässe sind immer auch Möglichkeiten, Menschen zu inspirieren, sich für Klima- und Ressourcenschutz einzusetzen. Im Juni sind wir auf zahlreichen Events vertreten! …Weiter

Last chance – Kommt zur Ausstellung!

‘Manifestationen zirkulären Denkens’ noch bis zum 21.4. verlängert! Wie kann Kunst zeigen, dass Ressourcenschonung praktisch funktioniert? Wie kann scheinbar Wertloses in ein Kunstobjekt transformiert werden? Noch zwei Wochen lang gibt die Ausstellung ‘Manifestationen zirkulären Denkens’ jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15-19 Uhr kreative Antworten auf diese Fragen. …Weiter

Künstlerisches Residenzprogramm zum Thema „Weiter geben!“

Kunst-Stoffe und weitere Partner laden Künstler*innen aller Disziplinen zu Arbeitsaufenthalten im Zeitraum 15. Juli – 9. August 2022 ein. Mit dem Thema „Weiter geben!“ wollen wir untersuchen, wie der Umgang mit den materiellen Objekten, die uns umgeben, auch von unseren sozialen Beziehungen geprägt ist und andersrum wie unsere Beziehungen sich auch über den Austausch von Objekten ausdrücken und entwickeln. …Weiter

‚Manifestationen zirkulären Denkens‘ zu besichtigen!

Wir zeigen im HdM die erste Gruppenausstellung, sie ist bis zum 7. April jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15.00 bis 19.00 Uhr für Besucher*innen geöffnet. Die Ausstellung ‚Manifestationen zirkulären Denkens‘ versammelt Arbeiten von fünfzehn Einzelpersonen bzw. Initiativen rund um die Themen Umnutzung und Wiederverwendung. Die Ausstellung stellt künstlerisch dar, wie Ressourcenschonung praktisch funktioniert und wie scheinbar wertlose Materialien und Artefakte durch kreative Umwandlung transformiert werden können. …Weiter

Bildung für Ressourcenschonung

Am 15. März 2022 veranstaltet das BilRess Netzwerk die 16. Netzwerkkonferenz. Kunst-Stoffe ist dabei. Die Konferenz beleuchtet den Rohstoffkonsum im privaten Bereich. Denn laut Umweltbundesamt beträgt der Rohstoffkonsum der Endnachfrage in Deutschland rund 1,3 Milliarden Tonnen jährlich – das sind 16,1 Tonnen pro Kopf. …Weiter

Save the Date!

Veröffentlicht in: Nachrichten, Veranstaltungen | 0

Am 10. März von 18-20 Uhr eröffnet im HdM die Gruppenausstellung ‘Manifestationen zirkulären Denkens‘, die Arbeiten aus allen Disziplinen zum Thema vereint. Zu sehen sind ausgewählte Exponate der verschiedenen im Haus ansässigen Nutzer*innen, die eine große Bandbreite an Zugriffen repräsentieren. Die Ausstellung zeigt Alternativen zum verbreiteten verschwenderischen Umgang mit Ressourcen. …Weiter

#abfallfreitag: das Festival für Zero Waste

Beim Zero Waste Future Festival am 19. November konnte man erleben, wie Leben und Arbeiten mit weniger Müll ganz konkret funktionieren kann. Pioniere der Abfallvermeidung und Ressourcenschonung haben ihre Projekte vorgestellt und zur Mitwirkung eingeladen. Auch unser Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung im HdM war per Stream dabei. …Weiter