DIY Upcycling Fashion

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Textilien und Kleidungsstücke eignen sich hervorragend, um scheinbar unbrauchbares Material in echte Schmuckstücke zu verwandeln. Außer alten Klamotten und der eigenen Kreativität braucht es nicht viel mehr. Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten, abgetragener Kleidung neuen Glanz zu verleihen:
– Individualisierung (durch Aufnäher, Pailletten, Stoffetzen oder Knöpfe werden aus alten Kleidungsstücken neue Blickfänger) – Redesign (Klamotten umfunktionieren: aus dem robusten Stoff einer Jeans lassen sich super Handtaschen nähen, aus einem Hemd wird ein Kleid)
– Erneuerung (viele kleinere oder größere Spuren des Alltags lassen sich mit Geduld, Nadel und Faden beheben oder können auch aufgepeppt zu einem neuen optischen Highlight werden)

Einfache DIY-Anleitungen gibt es im Internet (z.B.: https://www.mona.de/fashion-diy-upcycling-ideen-und-anleitungen/) und das passende Nähgarn, Nadeln, Stoffe oder Knöpfe bei uns im Materiallager. Kleiderschrank ausmisten und los geht’s!