Zero Waste Bau- und Kreativmarkt im HdM startet

posted in: Current Topics | 0

Wir eröffnen am Samstag, den 20. Juni unseren Gebrauchtmaterial-Markt im „Haus der Materialisierung“ am Alexanderplatz. Von 14-18 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen, das Konzept kennenzulernen, im Sortiment zu stöbern, zwei thematische Ausstellungen anzuschauen und in einem offenen Workshop ihren „ökologischen Handabdruck“ zu gestalten.

Wie auch in der Filiale in Pankow bieten wir hier Material an, das vor der Vernichtung gerettet wurde. Das Sortiment umfasst alles, was es zum Gestalten, Verschönern oder Reparieren braucht. Von Holz über Metall, Folien, Farben, Eisenwaren, Papeterie bis zu Stoffen findet sich Material für jeden Zweck. Nur eins gibt es hier nicht: Verpackte oder kurzlebige Produkte, die früher oder später zu Abfall werden.

Angesiedelt ist der Zero Waste Bau- und Kreativmarkt im „Haus der Materialisierung“, einem im Aufbau befindlichen Zentrum für zukunftsfähige Ressourcennutzung. Derzeit arbeiten wir mit zehn Initiativen am Aufbau des HdM, in dem auch Werkstätten, Tausch- und Leihstrukturen, Materiallabore und Workshopräume entstehen. Wer unsere Eröffnung am 20. Juni verpasst, kann immer dienstags zwischen 15 und 19 Uhr kommen und selbst Materialretter*in werden. Das HdM bietet auch noch Platz für thematisch passende Projekte.