Kunst-Stoffe bei der 3. Wandelwoche

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Die Wandelwoche besteht aus Touren und Exkursionen zu Betrieben und Projekten in der Region, die Ideen und Ansätze für ein gutes Leben und ein anderes Wirtschaften ausprobieren und weitertragen.

Damit wollen die Veranstalter die Vielfalt existierender und funktionierender Alternativen für ein breites Publikum sichtbar und erlebbar machen und einen ansprechenden, leicht zugänglichen und motivierenden Raum des kollektiven Umdenkens und Handelns schaffen, statt in der Rhetorik der Krise zu verharren. Weitere Infos zur Wandelwoche unter www.bbb.wandelwoche.org.

Kunst-Stoffe bietet am Mittwoch, den 13. September eine Führung durch das Materiallager in Pankow an. Beim Besuch lernt man außerdem das Konzept des Re-Use Zentrums kennen, anhand von Einrichtungen in den USA, Großbritannien und der Schweiz.