Neues Projekt im KS-Bildungsbereich

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Perspektiven auf Plastik – globales Lernen und kreative, nachhaltige Praxis

Plastikvermeidung ist aktuell in aller Munde, leider fehlen in Deutschland aber noch wichtige Schritte zur Umsetzung. Mit dem durch Engagement Global geförderten Projekt „Perspektiven auf Plastik“ begibt sich Kunst-Stoffe auf die Suche nach nachhaltiger Praxis und neuen Methoden in der Bildungsarbeit. Dabei konzentrieren wir uns auf die globalen Zusammenhänge und Asymmetrien im Bereich Abfall und Ressourcen. Wir möchten zu Perspektivwechsel anregen und Handlungsoptionen im Alltag und auf struktureller Ebene aufzeigen.
Ab Januar 2019 werden wir eine Reihe von geförderten Workshops und Projekttagen an Schulen und im außerschulischen Bereich durchführen. Wie bei Kunst-Stoffe üblich, wird hier auch das „Hands On“ nicht zu kurz kommen. Wir erproben neue  Ideen zum Upcycling und regen so auf kreative Weise zum Umdenken an.