Mit dem Skill-Passport zu mehr Nachhaltigkeit

Gemeinsam über Zertifizierungsmöglichkeiten von handwerklichen Fertigkeiten im Reparaturbereich diskutieren. Gleichzeitig neue Techniken für das Upcycling von geretteten Teppichböden kennenlernen und kleine Taschen, Körbe, Schlüsselanhänger und vieles mehr basteln. Das war die Idee unseres Kritische Materialien Lab-Workshops am 16. Juli während des KO-Markts. Diese und weitere solcher Gesprächsrunden von uns und unseren internationalen Projektpartner*innen stellen eine wichtige Basis für die Entwicklung des sogenannten Skill Passports dar. …Weiter