Berliner Woche hat unser Verkaufslager in Pankow besucht

Eingetragen bei: Materiallager, Nachrichten, Allgemein, Presse | 0

Kronkorken, alte Bauinfotafeln, Holzverschnitt: Was für die einen Müll ist, findet im Materiallager des Vereins Kunst-Stoffe in Pankow neue glückliche Besitzer. Der Verein versteht sich als Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien.

Nicht nur Künstler und Bildungseinrichtungen, auch Heimwerker erleben die Räume auf dem Gelände der ehemaligen Polizeiwache als eine wahre Schatztruhe. Ganz nach dem hauseigenen Motto: „Ist das schon Müll oder kann das noch Kunst?“

Das Konzept: Abfallvermeidung, Kulturentwicklung, Kreativitätsförderung. Das heißt, nicht mehr benötigte Materialien werden im Lager des Vereins abgegeben. Es entsteht ein breites Spektrum unterschiedlicher Materialien, aus denen Kunstwerke, Designobjekte, Bühnenbilder oder andere Dekorationen entstehen. Denn neben dem Gedanken der Wiederverwertung und damit des Ressourcenschutzes spielt der künstlerische Aspekt bei Kunst-Stoffe eine große Rolle. So werden auch thematische Veranstaltungen und Workshops für unterschiedliche Zielgruppen angeboten.

20.11.2018 – Berliner Woche, Bianca Strasser

Weiterlesen