Kunst-Stoffe beim Zero Waste Berlin Festival

posted in: Current Topics | 0

Vom 17. – 19. September fand in Berlin ein noch junges Festival statt, bei dem es um Kreislaufwirtschaft und Abfallvermeidung geht, das Zero Waste Berlin Festival. Kunst-Stoffe Mitgründerin Corinna Vosse hat dort am Freitag unser Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung im HdM vorgestellt.

Zusammen mit anderen Initiativen, die zum Thema Kreislaufwirtschaft tätig sind, wurde auf dem Panel diskutiert, inwieweit die Wirtschaftsförderung Berlin diese Themen stärker aufgreifen könnte und was geeignete Instrumente wären. Corinna und auch die anderen Panelistas haben deutlich gemacht, dass eine Umsetzung von Zero-Waste auch andere Ansätze als die klassische Wirtschaftsförderung braucht. Insbesondere die Notwendigkeit zur Förderung sozialer Innovation bzw. Transformation wurde betont.

An den anderen beiden Tagen fanden ergänzend zu Vorträgen auch Workshops und Aktionen statt. Das Festival möchte so umweltbewussten Einzelpersonen, nachhaltigen Unternehmer*innen und anderen Akteur*innen Möglichkeiten aufzeigen, in ihrem alltäglichen (Geschäfts-)leben transformative Veränderungen zu bewirken.

Mehr Infos unter https://zerowasteberlinfestival.com/.