Mit Liebe kreativ sein – kreativ für die Liebe

Eigentlich sollte jeder Tag im Jahr ein Tag der Liebe sein! Wir wollen zum Valentinstag daran erinnern, lieben Menschen eine Freude zu machen oder ihnen eine Botschaft zu schicken, warum sie so besonders sind. Das geht z.B. mit einer schönen selbstgemachten Pop-Up Karte. Das Material dafür liegt meistens bereits bei euch zuhause schon in irgendeiner Schublade: Papier aus alten Kalendern oder Katalogen. …Weiter

Einen Materialvollen Start ins Neue Jahr!

Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches letztes Jahr: Insgesamt 1100 Stunden waren unsere Materialmärkte für euch geöffnet und 10 500 Besucher*innen nutzten unser Angebot. Ihr habt 12 Tonnen Material bei uns erworben und in die Wieder- und Weiternutzung überführt. Wir haben zahlreiche neue Kooperationen aufgebaut und alte Kooperationen ausgebaut. …Weiter

Kunst-Stoffe am 27. & 28.1. auf der Grünen Woche

Die Internationale Grüne Woche Berlin, meist kurz Grüne Woche genannt, ist eine Messe, auf der landwirtschaftliche Erzeugnisse präsentiert werden und die sich zunehmend auch für angrenzende ökologische Themen, wie Haustechnik, Gartengeräte, biologisch abbaubare Materialien und auch Wiederverwendung geöffnet hat. Sie … Continued

Tannenbaum to go

In der Adventszeit haben wir mit KitaKindern von 4 bis 6 Jahren süße Tannenbäumchen aus bemalten Eierkartons, bemalten Bändern und Alu-Christbaumkugeln gebastelt. Die Kleinen lernten wie wir Müll vermeiden und richtig recyceln können. Je früher desto besser – für die … Continued

Weihnachts-KO-MARKT

Wer kurz vor Weihnachten noch ein schönes und ressourcenschonendes Geschenk sucht, ist an unserem Stand beim Weihnachts-KO-Markt am 17. Dezember im Haus der Statistik genau richtig. Zusammen mit unserem neuen Partner BOTTLENECK bieten wir Schönes und Informatives rund um Glas. Ihr könnt beim Glasflaschen-Schneiden mitmachen für ein DIY-Upcycling zu Vasen, Leuchten oder Gläsern als schöne und nachhaltige Geschenke. …Weiter

Unser Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung – eine Retrospektive

Klimaschutz durch Ressourcenschonung und Abfallvermeidung steht hier im Vordergrund – und das und viel mehr haben wir erreicht, wie die folgende Bilanz deutlich macht! Bis Ende Oktober haben wir dort 3.591 Öffnungsstunden angeboten. In dieser Zeit kamen fast 6.000 Menschen, um die verschiedenen Angebote zu nutzen oder das Projekt kennen zu lernen. …Weiter

Kunst-Stoffe beim European Resources Forum 2022

Am 1. Dezember findet das 6. Europäische Ressourcenforum (ERF) ‚Transformative Ansätze für eine nachhaltige Ressourcennutzung und eine Kreislaufwirtschaft‘ statt, diesmal ausschließlich als Online-Veranstaltung. Organisiert wird es vom Umweltbundesamt. Das Forum wurde 2012 als europäische und internationale Diskussionsplattform zum Thema nachhaltige Ressourcennutzung gegründet und konzentriert sich auf die politische und wissenschaftliche Debatte zu diesem Thema. …Weiter