DBU-Projekt erfolgreich abgeschlossen

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Wiederverwenden, Instandhalten und Reparieren vermeidet Müll und schont unsere wertvollen Ressourcen.

Für die Berufstätigen von morgen ist es wichtig, Ideen und Konzepte zur Ressourcen-Einsparung bereits während ihrer beruflichen Ausbildung kennenzulernen. Darum hat die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) unser Projekt „W.I.R. – Wiederverwenden, Instandhalten und Reparieren in der Berufsausbildung“ bis Ende November 2017 gefördert. Die DBU stellt unser erfolgreiches Projekt in seinem Newsletter vor.