Vom Abfall zum Einfall – witzige Werbung für Kunst-Stoffe e.V.

Eingetragen bei: Presse | 0

Dank einer gespendeten Werbekampagne kommt der Berliner Kunst-Stoffe e.V., die Zentralstelle für wiederverwertbare Materialien, an Bushaltestellen und auf Müllfahrzeugen groß raus.Seit 2006 sammelt der Verein Ausschüsse, fehlerhafte Chargen oder einfach Übriggebliebenes: Teppiche, Styropor-Buchstaben, Weihnachtsdeko; Alltägliches und Skurriles. Kunstschaffende, Bildungseinrichtungen oder … Weiter

Anregungen beim Busfahren …??

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Unser Ansatz, gebrauchtes Material in Weiternutzungen zu vermitteln, findet immer mehr Anklang. In dieser Woche können Buspassagiere an vielen Haltestellen ein Material aus unserem Lager sehen und für sich die Frage beantworten, ob das wirklich schon weggeworfen werden sollte. Wir … Weiter

BUND-Eckpunktepapier „Berlins Weg zu Zero Waste“

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Mit seinem Eckpunktepapier zur Förderung von Abfallvermeidung in der Hauptstadt will der BUND zeigen, wie Berlin seine Vision von weniger Müll erreichen kann. Es geht um einen radikalen gesellschaftlichen Wandel, weg von der Wegwerfgesellschaft, hin zur nachhaltigen ressourcen- und klimaschonenden … Weiter

Neuer Workshop: Müll-Mandalas

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Unsere Idee des Müll Mandalas orientiert sich an aktivistischen und künstlerischen Projekten aus unterschiedlichen globalen Kontexten, die sich der Ecological Art-Bewegung zuordnen lassen: Durch künstlerische Arbeit soll Aufmerksamkeit für nachhaltige Themen geweckt werden. Das ‚Waste Mandala‘ z.B., das die nepalesischen Umweltaktivisten … Weiter

Kunst-Stoffe kommt jetzt in jeden Bezirk…

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

…zumindest mit einem Material-Foto auf Müllfahrzeugen der BSR! Die aufgeworfene Frage, ob das schon Müll ist, können wir sicher mit Nein beantworten! Viel Material wird weggeworfen, weil die EigentümerInnen es nicht gebrauchen können. Bei Kunst-Stoffe kann es vermittelt und weitergenutzt … Weiter

KünstlerInnenprogramm 2018 startet

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Am 23. Juli startet das diesjährige Artist-in-Residence Programm, das Kunst-Stoffe unterstützt. Veranstalter sind der Projektraum Group Global 3000 und die Akademie für Suffizienz. Dieses Mal ist das gemeinsame Thema des Arbeitsaufenthaltes: Boden. Auf die Ausschreibung sind eine Reihe Bewerbungen eingegangen. … Weiter