Einblicke in unser Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung im HdM

Alle, die sich vor ihrem Besuch einen Eindruck von den Angeboten machen wollen, können sich dieses kurze Video auf Facebook anschauen: Man bekommt eine erste Übersicht über die Vielfalt der Angebote und Materialien. Noch eindrücklicher ist natürlich der Besuch. Im … Weiter

Wir sind Re-Use Superstore des Monats!

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz setzt ihre Bemühungen zur Stärkung von Gebrauchtwarenmärkten fort. Nach einigen Aktionen in Kaufhäusern und Malls finden in den nächsten Monaten dezentrale Aktionen statt. Ziel ist, die Vorteile von Gebrauchtwaren an Menschen heranzutragen, die bisher ressourcenaufwendige Neuprodukte kaufen. …Weiter

Kunst-Stoffe beim Share-Day des BUND

Veröffentlicht in: Nachrichten, Veranstaltungen | 0

Unter dem Motto ‚Share your City!‘ wollen die Berliner Tausch-Leih-Tage vom 26. bis 29. Mai gezielt auf die Vielfalt dieser Angebote aufmerksam machen. Gemeinsam mit den Berliner Akteuren will der BUND als Organisator die Sharing-Angebote in Berlin bekannter machen und noch mehr Menschen für das Teilen, Leihen und Tauschen begeistern!
Weiter

Sharing is Pairing – Ressourcenschonung in der Darstellenden Kunst

Veröffentlicht in: Nachrichten, Veranstaltungen | 0

Am 17. April von 13.30 – 22 Uhr veranstalten der Bundesverband Freie Darstellende Künste, der Landesverband LAFT und Performing for Future zusammen das Netzwerk- und Gipfeltreffen im Rahmen des Projekts „Performing Arts – Performing Future“, mit dem Thema: ‚Gemeinsam nachhaltig in den freien darstellenden Künsten‘. Die Veranstaltung will Raum und Anlass schaffen, um bestehende Initiativen, Akteure und Praktiken des Teilens in den darstellenden Künsten vorzustellen und zu diskutieren. …Weiter

Kunst-Stoffe am 27. & 28.1. auf der Grünen Woche

Veröffentlicht in: Nachrichten, Veranstaltungen | 0

Die Internationale Grüne Woche Berlin hat sich zunehmend auch für angrenzende ökologische Themen, wie Haustechnik, Gartengeräte, biologisch abbaubare Materialien und auch Wiederverwendung geöffnet. Wir haben uns dort mit unserer Arbeit zu den Themen Re-Use, Upcycling und Reparatur präsentiert und zwei … Weiter

Unser Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung – eine Retrospektive

Klimaschutz durch Ressourcenschonung und Abfallvermeidung steht hier im Vordergrund – und das und viel mehr haben wir erreicht, wie die folgende Bilanz deutlich macht! Bis Ende Oktober haben wir dort 3.591 Öffnungsstunden angeboten. In dieser Zeit kamen fast 6.000 Menschen, um die verschiedenen Angebote zu nutzen oder das Projekt kennen zu lernen. …Weiter