Kunst-Stoffe kommt jetzt in jeden Bezirk…

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

…zumindest mit einem Material-Foto auf Müllfahrzeugen der BSR! Die aufgeworfene Frage, ob das schon Müll ist, können wir sicher mit Nein beantworten! Viel Material wird weggeworfen, weil die EigentümerInnen es nicht gebrauchen können. Bei Kunst-Stoffe kann es vermittelt und weitergenutzt … Weiter

KünstlerInnenprogramm 2018 startet

Eingetragen bei: Nachrichten | 0

Am 23. Juli startet das diesjährige Artist-in-Residence Programm, das Kunst-Stoffe unterstützt. Veranstalter sind der Projektraum Group Global 3000 und die Akademie für Suffizienz. Dieses Mal ist das gemeinsame Thema des Arbeitsaufenthaltes: Boden. Auf die Ausschreibung sind eine Reihe Bewerbungen eingegangen. … Weiter

Kunst-Stoffe als Beispiel für Ressourcensuffizienz

Eingetragen bei: Nachrichten, Presse | 0

Ressourcenschonung ist eine zentrale Herausforderung nachhaltigen Wirtschaftens. Welche Ansatzpunkte existieren und welche Möglichkeiten und Grenzen bieten diese? Und welchen Beitrag zur Ressourcenschonung kann eine Verlängerung der Nutzungsdauer von Restmaterial leisten? 2006 wurde in Berlin die Initiative KunstStoffe – Zentralstelle für … Weiter

Kunst-Stoffe im Radio: Die Degrowth-Bewegung

Eingetragen bei: Nachrichten, Presse | 0

Der SWR hat uns im Materiallager Pankow besucht und zum Thema Degrowth interviewt. Degrowth heißt wörtlich übersetzt Entwachstum. Unter der Bezeichnung sammeln sich Kapitalismuskritiker, die sich für eine Verlangsamung des Wachstums, ein ressourcenschonenderes Leben und alternative Wirtschaftsformen einsetzen. Corinna Vosse … Weiter