Kreislauf als Ideal

Alle reden von der Kreislaufwirtschaft und von Materialkreisläufen – aber kann es das wirklich geben? Selbst wenn man die Natur betrachtet, das große Vorbild in Sachen Kreisläufe, muss berücksichtigt werden, dass ständig Sonnenenergie zugeführt wird – es also kein geschlossener Kreislauf ist. …Weiter

Praxisforschung für die Bauwende

Der Bausektor verbraucht die meisten Ressourcen – weit vor Mobilität oder Ernährung. Auch der CO2-Ausstoß ist sehr hoch – allein durch die Zementproduktion werden laut Weltklimarat 3 Milliarden Tonnen CO2 jährlich emittiert. Das sind knapp 10 Prozent des vom Menschen ausgestoßenen Treibhausgases. Um klimaneutral zu werden, braucht es also eine Bauwende. …Weiter

Last chance – Kommt zur Ausstellung!

‘Manifestationen zirkulären Denkens’ noch bis zum 21.4. verlängert! Wie kann Kunst zeigen, dass Ressourcenschonung praktisch funktioniert? Wie kann scheinbar Wertloses in ein Kunstobjekt transformiert werden? Noch zwei Wochen lang gibt die Ausstellung ‘Manifestationen zirkulären Denkens’ jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15-19 Uhr kreative Antworten auf diese Fragen. …Weiter

Save the Date!

Veröffentlicht in: Nachrichten, Veranstaltungen | 0

Am 10. März von 18-20 Uhr eröffnet im HdM die Gruppenausstellung ‘Manifestationen zirkulären Denkens‘, die Arbeiten aus allen Disziplinen zum Thema vereint. Zu sehen sind ausgewählte Exponate der verschiedenen im Haus ansässigen Nutzer*innen, die eine große Bandbreite an Zugriffen repräsentieren. Die Ausstellung zeigt Alternativen zum verbreiteten verschwenderischen Umgang mit Ressourcen. …Weiter