Kunst-Stoffe diskutiert mit über die Einrichtung einer Berliner „Zero Waste-Agentur“

Durch die Schaffung einer landeseigenen Zero Waste-Agentur soll in Zukunft eine wertvolle Säule zur Stärkung der Aktivitäten zur Abfallvermeidung in der Stadt geschaffen werden. Kunst-Stoffe möchte diesen Prozess unterstützen und voranbringen. Am 3. November findet eine spannende Online-Diskussion zu diesem Thema statt – Wir werden auch dabei sein! …Weiter

Eindrücke von der Messe Architect@Work

Es gibt gute Nachrichten von der diesjährigen Architect@Work, die am 19. und 20. Oktober gezeigt hat, was die Baubranche in Sachen Re-use, Upcycling und Nachhaltigkeit beschäftigt. Besonders im Vortragsprogramm waren viele inspirierende Positionen vertreten, die hoffen lassen, dass in der Branche ein Umdenken einsetzt. …Weiter

Besucht uns auf dem Zero Waste Future Festival!

Am Freitag, den 18. November ist es wieder soweit: Das diesjährige Zero Waste Future Festival zelebriert eine Zukunft mit weniger Ressourcenverbrauch und weniger Abfall. Von 16:00 bis 20:00 Uhr kommen in der NochMall, dem Gebrauchtwarenkaufhaus der Berliner Stadtreinigung (BSR), Künstler:innen, Designer:innen und Aktivist:innen zusammen, um ihre Ideen für ein zirkuläres und abfallarmes Leben vorzustellen. …Weiter

Praxisforschung für die Bauwende

Der Bausektor verbraucht die meisten Ressourcen – weit vor Mobilität oder Ernährung. Auch der CO2-Ausstoß ist sehr hoch – allein durch die Zementproduktion werden laut Weltklimarat 3 Milliarden Tonnen CO2 jährlich emittiert. Das sind knapp 10 Prozent des vom Menschen ausgestoßenen Treibhausgases. Um klimaneutral zu werden, braucht es also eine Bauwende. …Weiter

Last chance – Kommt zur Ausstellung!

‘Manifestationen zirkulären Denkens’ noch bis zum 21.4. verlängert! Wie kann Kunst zeigen, dass Ressourcenschonung praktisch funktioniert? Wie kann scheinbar Wertloses in ein Kunstobjekt transformiert werden? Noch zwei Wochen lang gibt die Ausstellung ‘Manifestationen zirkulären Denkens’ jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15-19 Uhr kreative Antworten auf diese Fragen. …Weiter

Save the Date!

Am 10. März von 18-20 Uhr eröffnet im HdM die Gruppenausstellung ‘Manifestationen zirkulären Denkens‘, die Arbeiten aus allen Disziplinen zum Thema vereint. Zu sehen sind ausgewählte Exponate der verschiedenen im Haus ansässigen Nutzer*innen, die eine große Bandbreite an Zugriffen repräsentieren. Die Ausstellung zeigt Alternativen zum verbreiteten verschwenderischen Umgang mit Ressourcen. …Weiter