Share your skills!

Einladung zur internationalen Projektwoche rund um Reparatur – Immer weiter wegwerfen und neu kaufen? Das können und wollen wir uns nicht länger leisten! Zum Glück muss man das auch nicht – denn immer mehr Menschen reparieren Sachen, anstatt sie wegzuwerfen. Welche Fertigkeiten (Skills) brauchen wir dafür? Welche Fertigkeiten entstehen dabei? Und wie teilen wir sie mit anderen? Im Projekt Share Your Skills gehen wir diesen Fragen gemeinsam mit europäischen Partnerorganisationen auf den Grund. …Weiter

Mit dem Skill-Passport zu mehr Nachhaltigkeit

Gemeinsam über Zertifizierungsmöglichkeiten von handwerklichen Fertigkeiten im Reparaturbereich diskutieren. Gleichzeitig neue Techniken für das Upcycling von geretteten Teppichböden kennenlernen und kleine Taschen, Körbe, Schlüsselanhänger und vieles mehr basteln. Das war die Idee unseres Kritische Materialien Lab-Workshops am 16. Juli während des KO-Markts. Diese und weitere solcher Gesprächsrunden von uns und unseren internationalen Projektpartner*innen stellen eine wichtige Basis für die Entwicklung des sogenannten Skill Passports dar. …Weiter

Festivals nachhaltiger ausstatten

Im Rahmen des ‚Green Club Training‘ organisiert Kunst-Stoffe am 31.5. für den Clubliebe e.V. und den BUND Berlin ein Praxismodul im HdM. Das Modul ist Teil der Online-Schulungsreihe ‚Green Club Training – Outdoor Edition‘. Die kostenfreie und digitale Schulung bildet Gestalter*innen und Mitwirkende im Bereich Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit von Outdoor-Veranstaltungen weiter. …Weiter

Last chance – Kommt zur Ausstellung!

‘Manifestationen zirkulären Denkens’ noch bis zum 21.4. verlängert! Wie kann Kunst zeigen, dass Ressourcenschonung praktisch funktioniert? Wie kann scheinbar Wertloses in ein Kunstobjekt transformiert werden? Noch zwei Wochen lang gibt die Ausstellung ‘Manifestationen zirkulären Denkens’ jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15-19 Uhr kreative Antworten auf diese Fragen. …Weiter

Save the Date!

Am 10. März von 18-20 Uhr eröffnet im HdM die Gruppenausstellung ‘Manifestationen zirkulären Denkens‘, die Arbeiten aus allen Disziplinen zum Thema vereint. Zu sehen sind ausgewählte Exponate der verschiedenen im Haus ansässigen Nutzer*innen, die eine große Bandbreite an Zugriffen repräsentieren. Die Ausstellung zeigt Alternativen zum verbreiteten verschwenderischen Umgang mit Ressourcen. …Weiter

Kunst-Stoffe im B-Wa(h)renhaus am Hermannplatz

Nach dem Vorbild von ReTuna in Schweden und 48ertandler in Wien entstehen auch in Berlin mehr Möglichkeiten, in Kaufhäusern Re-Use Waren zu kaufen. In Berlin wird dieses Konzept von der Senatsverwaltung für Verkehr, Klima und Umwelt im Rahmen der Initiative „ReUse Berlin“ vorangetrieben. Das Angebot im Re-Use Store „B-Wa(h)renhaus“ umfasst u.a. Kleidung, Elektrogeräte, Möbel und mehr. …Weiter

Upcycling-Jonglier-Workshop

posted in: Current Topics | 0

Jonglieren macht Spaß, trainiert die Geschicklichkeit, ist kommunikativ und kann überall stattfinden! Darum organisieren wir am 25. Juni zusammen mit HABIBISHIP einen Jonglier-Workshop. Gemeinsam wollen wir einen Raum schaffen, in dem sich die Teilnehmer*innen frei fühlen, neue Fähigkeiten zu erlernen, … Continued